coming home to the blues ...


Die beiden Obertshäuser Geschwister Ute und Thomas Jeutter (Tom Jet) gingen bislang ihre eigenen, musikalischen Wege. Beide sind mittlerweile wohl etablierte Profimusiker im Musikbusiness.

Ute Jeutter hat sich einen hervorragenden Namen als überregional arbeitende Jazzinterpretin und Vokalcoach gemacht. Mit ihren Solo- Band- und Chor-Projekten ist Sie eine feste Größe in den angesagten Jazzklubs und ihre Gesangsworkshops in Italien und Frankreich erfreuen sich größter Beliebtheit!

Tom Jet, mehrfach prämierter Musiker, Sänger und Bandleader (u.a. 4 x Künstler des Jahres und 3 x Fachmedienpreis), mit internationalen Auftritten, kommt aus der Jive- Boogie- & Rockabilly-Ecke. Er hat sich insbesondere im Gala/Unterhalungs-Segment eine Top Position erspielt, ist im Herzen immer ein waschechter "Blueser" geblieben.

Mit dem Maler und Harpspieler Hayko Spittel, dem Drummer Gerald Jäger und dem Ausnahme-Bassisten Udo Kistner, bilden sie die „comin´ home bluesband"

Mai 2014 - KJK Club
Mai 2014 - KJK Club

Hier wird nicht unbedingt der harte Bluesrock geboten, eher eine ursprünglichere Interpretation des Themas „Blues". Zum Teil wird mit akustischen Instrumenten gespielt. So kommt eine gewisse Tiefe zum Tragen, wie man sie in den alten, frühen Songs findet. Der gewaltige Stimmumfang von Ute Jeutter und die gefühlvollen, teilweise turbulenten und virtuosen Solis der Musiker prägen die Konzerte dieser Live Band. Mit ihren Arrangements und Improvisationen begeistern sie das Publikum stets aufs Neue.